Machen Sie sich die Suche noch leichter! gefiltert nach:

Lebkuchenpudding in eigenen Schokoschälchen - lecker & kreativ

Lebkuchenpudding in tollen selbstgemachten Schoko-Kuvertüre-Schalen:

Von der Vivani-Kuvertüre sind wir begeistert. Das tolle ist, dass man sie wirklich portionsgerecht verwenden kann. Die Geschmeidigkeit dieser Schokolade steht in einem tollen Verhältnis mit dem weihnachtlichen und vor allem sehr intensiven Lebkuchenpudding. Wer sich gerne kreativ auch im Bereich Food austobt, kann sich doch mal an ein solches Weihnachtsdessert wagen. Euer Besuch wird staunen!

Alles was Ihr dazu benötigt:

- Schoki-Schale
- Vivani Kuvertüre
- Luftballons
- Backpapier


Die Kuvertüre im Wasserbad zum schmelzen bringen. Die Ballons auf die gewünschte Größe aufpusten. Im nächsten Schritt wird die geschmolzene Kuvertüre auf den Ballon aufgetragen. Aber Achtung: Die Kuvertüre darf nicht zu heiß sein, ansonsten erwartet Euch höchstwahrscheinlich eine kleine Sauerei! :-) Am Besten eine ausreichende Öffnung zum späteren Befüllen auslassen. Das ganze auf einem Backpapier aushärten lassen.

Anschließend wird der Lebkuchenpudding zubereitet. Ihr benötigt:
- Lebkuchen Paradies Pudding von BIOVEGAN
- 500ml (laktosefreie) Milch oder Milchersatz
- 3-4EL Rohrohrzucker oder ein anderes Süßungsmittel

Die Zutaten werden mit einander vermischt, zum Aufkochen gebracht und für nur wenige Minuten verrührt. Den Pudding abkühlen lassen und sobald die Schoki-Schalen ausgehärtet sind können diese mit dem Pudding befüllt werden.

Neugierig geworden? Dann probiert es aus und überzeugt Euch selbst von dem Genuss aus edler Zimnote & Bourbon-Vanille!

Wir wünschen Euch eine schöne Vorweihnachtszeit, Euer Team von unverträglich!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.